Dez 06 2018

Kleine Nikoläuse ganz groß

Am heutigen 6. Dezember heißt es wieder Nikolauslaufen- eine Bremer Tradition!
 
Kleine und größere Gruppen von Kindern versammeln sich sobald es draußen dunkler wird und laufen gemeinsam von Haus zu Haus. Für einen kurzen aufgesagten Spruch oder Lied bekommen die Kinder dann ein kleines Geschenk überreicht.
 
In diesem Jahr hat sich eine kleine Gruppe Bremer Jugendrotkreuz-Nikoläuse etwas ganz besonderes überlegt. Sie haben den 6. Dezember zum Anlass genommen eine Kleinigkeit zurückzugeben.
Dafür haben die JRK-Nikoläuse an mehreren Tagen jede Menge leckerer Kekse bunt verziert.
Im Anschluss sind sie von DRK Rettungswache zu Rettungswache gezogen, und haben diese kleinen Kunstwerke gegen ein Lächeln eingetauscht.
Die Rettungsdienstler haben sich riesig über diese Überraschung gefreut und auch für die JRK-Nikoläuse war es spannend einmal hinter die Kulissen einer Rettungswache zu schauen.
 
Wir finden eine tolle Aktion  – Danke an die vielen beteiligten großen und kleinen Nikoläuse!
 
Infos und viele Bilder zur Aktion findet ihr auf der JRK Facebookseite oder auf der Facebookseite des DRK Kreisverband Bremen. Schaut rein!